denkmal13.de

Der Bereich des Mühlenteichs rundet den Biotopverbund mit seinem großen Schilfgürtel ab. Von hier aus fließt die Glinder-Au in Richtung Bille. In diesem Bereich wird der Brutplatz des Eisvogels angenommen, der regelmäßig im Erlenbruch gesichtet wird.

Foto: Gerald Meißner (c)

 

 Foto: Gerald Meißner (c)

Top